Willkommen 2018

3. Norddeutsches Filmfest in Rendsburg und mein neuster Film darf wieder dabei sein. Gezeigt wird er am 4. März 2018 14.00Uhr                                                                 im Kino-Center Rendsburg bei Frau Nicole Claussen

1. - 4. März 2018

 

"Erinnerungen an die Schwebefähre" 33.1 Min. lang, wie immer im Format HD 16:9 mit GEMAfreier Musik.

Zwei Jahre  habe ich an diesem Film gearbeitet. Die Havarie zwischen einem Frachter und der Schwebefähre war morgens am 8.1.2016. Alles um das Unfallgeschehen habe ich im Film festgehalten, Abbau und Abtransport! Aber... ich habe mein Archiv durchfrostet und lang vergessene Filmbilder in diesen Film eingebaut, so dass uns diese Schwebefähre immer in Erinnerung bleibt.

Mai 2018 kleiner Campingurlaub an der Ostsee

und.....? Kjell und Opa zum Skifahren

Wir hatten uns angemeldet im Skihaus in Wittenburg an der A24, von Wismar nur eine kurze Fahrt. Kjell hatte seine erste Skistunde schon im Oktober 2017, für unseren jetzigen Start hatten wir den gleichen Skilehrer gebucht.

im Nord-Ostsee-Kanal ist seit April 2018 wieder die Traumschiffzeit, Kreuzfahrer geben sich die Hand

In Brunsbüttel vor der Schleuse bot sich mir die Gelegenheit mit dem Lotsenversetzboot auf die Elbe zu fahren, dort lag seit Stunden das größte Traumschiff, das in diesem Jahr den NOK befahrten sollte, aber auch die Großen müssen warten, bis sie an der Reihe sind.

Und dann kamen sie alle, die schönen Kreuzfahrer, alles was Rang und Namen hat, fuhr durch den NOK -siehe mein YouTube Dieter Kobrock Kanal-

Unter der Eisenbahnhochbrücke wurde der zweite Wohnmobil-Platz eröffnet und unsere schöne Urlaubsregion wird immer beliebter.

Zur Kieler Woche Wachwechsel bei der Bundeslotsenkammer

in den verdienten Ruhestand ging Kapitän Hans-Hermann Lückert und übergab den Vorsitz an den gewählten neuen Vorsitzenden Kapitän Erik Dalege und das alles auf dem tollen Schiff Thor Heyerdahl.

Spätsommer im Herbst in Rostock-Warnemünde

rasand über die Warnow und Ostsee mit dem Lotsenversetzer KNURRHAHN

Stückgutfrachter Bleichen aus Hamburg

machte am Kreishafen in Rendsburg fest, das war eine Erinnerungsfahrt, denn die damalige Werft Nobiskrug hat sich um 1950 mit der Entwicklung mittelgroßer Frachschiffe beschäftigt und diese auch gebaut. Jedoch ist uns nur die Bleichen gebleiben. Sie wurde 1958 hier an der Werft gebaut, sie ist 93,4m lang, 12,3m breit, Tiefgang 4,7m und eine Tragfähigkeit von 2.219 Tonnen

am 1. September 2018 sang und musizierte der Chanty-Chor Neptun zur NOK-Romantika am Nord-Ostsee-Kanal und auf dem neuen Wohnmobilplatz.

Top